Home
Aktuelles
Unser Team
Unsere Schule
Unterricht
Unterrichtszeiten
Inklusion
Fördern und Fordern
Lernzeit
Sprachförderkonzept
Leseförderung
Gewaltprävention
Demokratieerziehung
Grundschrift
Notengebung
Ganztag
Förderverein
Formulare - Download
Impressum

 

 Bestimmungen für schriftliche Arbeiten in der Grundstufe (Primarstufe)

(Aus: Verordnung zur Ausgestaltung des Schulverhältnisses, Anlage 2)

 

1. In der ersten Jahrgangsstufe können Übungsarbeiten mit einer Bearbeitungszeit von höchstens 15 Minuten geschrieben werden.

2. In der zweiten Jahrgangsstufe sollen in den Fächern Deutsch und Mathematik bis zu je vier Klassenarbeiten mit einer Bearbeitungszeit von höchstens 15 Minuten geschrieben werden. Darüber hinaus können Übungsarbeiten mit einer Bearbeitungszeit von höchstens 15 Minuten geschrieben werden.

3. In der dritten Jahrgangsstufe sollen in den Fächern Deutsch und Mathematik Klassenarbeiten mit einer Bearbeitungszeit bis zu 30 Minuten und in diesen Fächern und im Sachunterricht Lernkontrollen mit einer Bearbeitungszeit bis zu 15 Minuten geschrieben werden und zwar nicht mehr als je sechs Klassenarbeiten und nicht mehr als je drei Lernkontrollen. 

4. In der vierten Jahrgangsstufe sollen in den Fächern Deutsch und Mathematik nicht mehr als sechs Klassenarbeiten mit einer Bearbeitungszeit bis zur Dauer einer Unterrichtsstunde und in diesen Fächern und im Sachunterricht nicht mehr als je vier Lernkontrollen mit einer Bearbeitungszeit von bis zu 30 Minuten geschrieben werden.

5. In der dritten und vierten Jahrgangsstufe können darüber hinaus zur individuellen Förderung ebenfalls Übungsarbeiten geschrieben werden.

 

Bewertung schriftlicher Leistungsnachweise an der GSKÖ

An der Grundschule Königstädten hat sich das Kollegium 2015 auf ein einheitliches Bewertungsraster für schriftliche Leistungsnachweise geeinigt, um mehr Transparenz und Gerechtigkeit zu schaffen.

Demnach gilt folgende Vorgabe:

100% - 95% = Note 1

 94% - 85% = Note 2

84% -70% =Note 3

69% -50% = Note 4

49% - 25% = Note 5

24% - 0% = Note 6

  

Bewertung des Arbeits- und Sozialverhalten

Die Kriterien für die Bewertung des Arbeits- und Sozialverhalten sind folgende:

Sozialverhalten

Sozialer Umgang

Verhalten bei Streit und Auseinandersetzungen

Regelverhalten

 

Arbeitsverhalten

Mitarbeit im Unterricht

Arbeitsverhalten in der Gruppe

Arbeitsverhalten im schriftlichen Bereich

Ausdauer und Konzentrationsfähigkeit bei Einzelarbeit

Selbstständigkeit bei Einzelarbeit

Arbeitshaltung und –ausführung

Durchführung der Hausaufgaben

Umgang mit Arbeitsmaterialien

 

 Notengewichtung

„In der Grundschule liegt der Schwerpunkt der Leistungsbewertung im mündlichen Bereich; die schriftlichen Arbeiten … sollen in angemessenem Umfang bei der Leistungsbewertung einbezogen werden.“ (VOGSV §32

Laut Beschluss der Gesamtkonferenz vom 05.03.2014 setzen sich die Zeugnisnoten in den einzelnen Fächern (auf Grundlage der Abstimmungen der einzelnen Fachbereiche) wie folgt zusammen:

Deutsch / Mathe / Sachunterricht

60% mündlich, 40% schriftlich

Englisch

80% mündliche Mitarbeit, 10% Heftführung, 10% Präsentation

Religion / Ethik

100% mündlich / praktisch: Die Zusammensetzung bleibt dem FL überlassen

Heft/Ordner (Heftführung, Gestaltung, Vollständigkeit, Qualität/Kreativität) mündliche Mitarbeit (Qualität/Quantität), Präsentationen/Plakatgestaltungen/Rollenspiele, Zusammenarbeit, wertschätzender Umgang miteinander, freiwillige Zusatzleistungen (mitgebrachtes Anschauungsmaterial, Vortrag zum Thema…)

Sport

Leistungsfähigkeit: 40%, Leistungsbereitschaft: 30%,Fairness: 20%, Spielverständnis/Regelkunde: 10%

Kunst

ca. 80% Praxis (praktische Arbeiten / Textiles Gestalten /Werken, Bilder, Projekte etc.),ca. 20% mündliche Mitarbeit (Bildbesprechungen, Reflexionsphasen, Vorträge/Referate, Kriterien gemeinsam erstellen etc.)

In beiden Aspekten enthalten: Anstrengungsbereitschaft, Materialbeschaffung, Materialsorgfalt, Offenheit für Anregungen

Musik

80% Praxis/mündliche Mitarbeit (Instrumentenkunde, Rhythmusgefühl, Gesangsleistung, Vorträge, Mitarbeit,Leistungsnachweise);10% Hausaufgaben (Lied lernen, AB`s beenden, Infos suchen/ermitteln)10% Ordner (Sauberkeit, Ordnung, Vollständigkeit, Kreativität)

 

  

 ....................................................................................................................................................................................................................................................................................


Top

Grundschule Königstädten