Home
Aktuelles
Berichte
Elterninformationen
Termine
Tage der offenen Tür
Unser Team
Unsere Schule
Unterricht
Ganztag
Förderverein
Formulare - Download
Impressum

 

 

    

 

MUSICAL / CHOR              

Mit zwei öffentlichen Aufführungen präsentiert die Grundschule Königstädten unter der Leitung von Waltraud Lautz das Kindermusical

„Kwela,Kwela– Ein afrikanisches Märchen“:

Nirgendwo scheint der Mond so schön wie in Afrika. Doch Afrika kann manchmal ziemlich grausam sein. Das bekommen die Tiere zu spüren, denn schon seit vielen Monden bleibt der langersehnte Regen aus. Überall nur roter Staub und brütende Hitze. Daher beschließen die Tiere, dem Rat des Großen Orakels zu folgen und ein Wasserloch zu graben. Nur der Buschhase hilft nicht, weil er lieber auf seiner Flöte spielt. Er wird von den anderen verjagt. Als die Tiere schließlich Wasser finden, glauben sie an eine Rettung. Doch das ist erst der Anfang einer geheimnisvollen Geschichte, denn plötzlich tauchen die Gespenster der Nacht auf, und die verstehen keinen Spaß…

Ein spannendes Musical mit den mitreißenden Rhythmen afrikanischer Lieder!

 

Im Monat Mai sind die Musical- und Chorkinder zu hören:

 

1)     Im Stadttheater Rüsselsheimim Rahmen der Schultheaterwandertage

am Donnerstag, 23. Mai 2019 um 10.00 Uhr   

Eintritt für Besucher: 3 Euro   Eltern, Verwandte, Freunde und Interessierte sind herzlich eingeladen, das Musical im Stadttheater anzusehen.

 

2)     In der Gerhart-Hauptmann-Schuleam Freitag, den 10. Mai um 17.00 Uhr

 

 

 -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Internationaler Känguru-Mathe-Wettbewerb

Am 21. März 2019 haben 15 Kinder des Jahrgangs 4 erstmalig am internationalen Känguru-Mathe-Wettbewerb teilgenommen. Es galt, in 70 Minuten 24 Aufgaben unterschiedlichen Schwierigkeitsgrades in Einzelarbeit zu lösen. Alle 15 Schülerinnen und Schüler stellten sich hochmotiviert der großen Herausforderung.

Von den bundesweit 160022 teilnehmenden Viertklässlern haben Rahel (4e) und Lea (4b) einen (von rund 10.000) vierten Platz erreicht.

Wir sind sehr stolz auf euch alle!

 

 

 -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Projekttag am 08.03.2019

Am 08. März fand unser Projekttag zum Thema „Forschen und Experimentieren“ statt. Innerhalb der Jahrgangsstufen beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler begeistert mit den verschiedenen Themen, z.B. Wasser, Magnetismus, Wärmeleitfähigkeit, Löslichkeit, Dichte, Sinnen, Planeten, dem menschlichen Skelett und dem Gehirn.

 

 

         

 

 

 

 

 

 

 

 

 

         

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

         

 

 

 

 

 

 

 

 -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Autorenlesung in der Grundschule Königstädten

Die beliebte Kinder- und Jugendbuchautorin Dagmar Chidolue (merfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis) kommt am 18. Juni 2019 in die Grundschule Königstädten. Sie liest aus ihrem neuen Buch vor und beantwortet anschließend Fragen der Schülerinnen und Schüler. Wir danken den "Bücherfreunden Königstädten" ganz herzlich, die diese Lesung anlässlich ihres 18-jährigen Jubiläums ermöglichen.

 

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bolyai-Mathematik-Wettbewerb

Am 15.1.2019 nahmen erstmalig die Kinder der Grundschule Königstädten, d.h. die Mathe-Knobel-AG, am „Internationalen Mathematik Teamwettbewerb Bolyai“ teil. (www.bolyai.de)

Neben anderen Schulformen beteiligten sich insgesamt 23 hessische Grundschulen. Unsere „Königstädter Mathe-Bande“ erreichte unter allen Mitstreitern den 4. Platz.

 

Herzlichen Glückwunsch! Wir sind sehr stolz auf euch!

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ferienbetreuung an der GSKö

 

Bericht von Natalia Schmidt zu finden auf www.echo-online.de und www.main-spitze.de

Das Betreuungsangebot bis in den späten Nachmittag richtet sich vor allem an Eltern, die ganztags arbeiten müssen.

RÜSSELSHEIM - „Immer mehr Eltern wollen oder müssen den ganzen Tag arbeiten“, verdeutlichte Lars Baumann den größer werdenden Bedarf an Hortplätzen, die über die bisherig angebotene Kernzeit hinaus eine Betreuung von Kindern bis zum späten Nachmittag vorhalten. Seit vergangenem Jahr bietet nun auch die Grundschule Königstädten ein ganztägiges Angebot für die jüngsten Schülerinnen und Schüler an, das eine Früh- und Nachmittagsbetreuung an allen Schultagen und sogar in den Ferien bereithält. Baumann, Leiter der Kindertagesstätte Auerbacher Straße und pädagogische Fachkraft an der Grundschule, war mit zwei Betreuern, Lehrerin Nadja El Bialy und Betreuer Sandro Reichmann, und insgesamt 17 Kindern am Freitag zu einem feucht-fröhlichen Vormittag am letzten Ferientag ins neue Rüsselsheimer Lachebad aufgebrochen. „In dieser dritten Ferienwoche haben wir gemeinsam mit den Kindern einiges erlebt“, erzählte Baumann von den Ausflügen zum Beispiel ins Senckenberg-Museum, dem Malwerk in Mainz oder in die Stadtbücherei in Rüsselsheim.

Im „Pakt für den Nachmittag“, der auf einer Kooperationsvereinbarung zwischen dem Land Hessen und dem Schulträger beruht, ist das gemeinsame Ziel, eine kind- und schulgerechte Betreuung anzubieten, um so die Familien zu unterstützen und den Tagesablauf zu entzerren. „Dabei können Eltern verschiedene Module wählen, je nachdem, wie sie arbeiten gehen“, so Baumann. Manche bräuchten schon eine Betreuung ihrer Kinder in den frühen Morgenstunden oder über den Mittag hinaus. Alle Lehrkräfte stünden bis 14.30 Uhr in etwa 50 verschiedenen AGs zur Verfügung. „Bis 17 Uhr stehen insgesamt 14 Betreuer vom Förderverein der Grundschule und weitere neu angestellte pädagogische Fachkräfte im wöchentlichen Wechsel zur Verfügung“, so Baumann. Getragen wird der Pakt vom Land, die Eltern haben je nach Modul eine Gebühr zu bezahlen. „Hier geht es um Hausaufgabenbetreuung, gemeinsames Essen und eine ansprechende Nachmittagsbeschäftigung, bei denen auch die Kinder ihre Wünsche äußern dürfen“. Da das Projekt für die Königstädter Grundschule erst angelaufen sei, möchte Baumann weitere Erfahrungen sammeln, doch sieht er den pädagogischen Wert bereits jetzt bestätigt. „Die Kinder können in den Räumen gemeinsam spielen, lernen, Konflikte zu lösen und sich mit viel mehr Materialien oder auch Musikinstrumenten beschäftigen“.

 

Insgesamt seien momentan 130 Kinder im Ganztagsmodell angemeldet. Bis zum Pakt habe es lediglich 90 Plätze an der Schule gegeben und der Hilferuf aus den Horten sei immer lauter geworden. „Im Büttelacker sind 20 Kinder im Hort, so viele ebenfalls in der Kohlseestraße und bei uns in der Auerbachers sind es 60, machte Baumann den Bedarf nochmals deutlich.

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------  

Beleuchteter Adventskalender im Rüsselsheimer Rathaus

 

Im Kunstunterricht einiger dritter und vierter Klassen (Kunstlehrkräfte: Frau Orak, Frau Schmidt und Herr Elser) wurden fleißig Fensterfolien mit Window Colour zum Thema „Weihnachten/Advent“ gestaltet.

Nun wurden von allen Grundschulen der Stadt Rüsselsheim die schönsten eingereichten Bilder ausgewählt und in die Fenster des Rüsselsheimer Rathauses gehängt. Ab dem 04.12. ist das Fenster der Klasse 4a zu bewundern, ab 12.12. von der Klasse 4b und ab dem 16.12. das Fenster der Klasse 3d. Sie leuchten jeden Abend bis zum 06. Januar 2019.

Falls jemand in den nächsten Wochen den Weg nach Rüsselsheim finden sollte, darf gerne einmal zu den Fenstern des Rathauses hochblicken!

 

KB 03.12.18

 

 -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 Sie ist da: unsere Schulhofuhr!

 Im Oktober 2017 übergab eine Delegation mehrerer Klassensprecherinnen und Klassensprecher sowie der  beiden Schülersprecherinnen im Rüsselsheimer Rathaus dem Bürgermeister, Herrn Grieser, einen Brief des  Schülerrates. In diesem wünschte sich der Schülerrat von der Stadt Rüsselsheim eine große Schulhofuhr.  Diese sollte möglichst an der Stirnseite des Roten Hauses angebracht werden, damit die Kinder während der  Pausen und vor allem am Nachmittag die Zeit ablesen können.

 Nun ist es tatsächlich so weit: Eine schöne große Uhr wurde am Mittwoch, dem 21.11.2018, an der  gewünschten Stirnseite des Roten Hauses angebracht.

 Wir freuen uns sehr, dass dieses Projekt, dass die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Königstädten  im Rahmen des Schülerrates angeregt, erarbeitet und durchgeführt hatten, nun zum verdienten Erfolg führt.

 

 Wir konnten lernen: auch Schülerinnen und Schüler können mit Ideenreichtum, Hartnäckigkeit, Geduld und  Engagement schon eine Menge demokratisch bewirken!

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Grundschule Königstädten wird zur Internet-abc Schule 2018 ausgezeichnet

Nach der erfolgreichen Teilnahme an einer Internet-abc-Fortbildung in Zusammenarbeit mit der Hessischen Lehrerakademie und der Realisierung eines Elternangebots für die Eltern hat sich die Grundschule Königstädten durch die im Stundenplan implementierte Umsetzung des Angebots des Internet-abcs zur Internet-abc Schule 2018 ausgezeichnet.

Hierbei handelt es sich um online durchzuführende Module mit zusätzliche Vorlagen und Materialien für die Lehrkräfte. Die Arbeit mit dem Internet-abc soll die Kinder an die Arbeit mit bzw. im Internet heranführen. Zu den Themen zählen "Surfen und Internet - so funktioniert das Internet", "Mitreden und Mitmachen - selbst aktiv werden", "Achtung, die Gefahren! - So schützt du dich" und "Lesen, Hören, Sehen - Medien im Internet".

 

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

1. Alemannia-Grundschul-Cup

Am Dienstag, dem 19. Juni 2018, wunderten sich die Einwohner Königstädtens, warum auf der Nauheimer Straße eine nicht enden wollende Schlange von Schülerinnen und Schülern Richtung Ortsausgang wanderte. Die Erklärung ist einfach: Die gesamte Schüler- und Lehrerschaft war auf dem Weg zum Fußballplatz der SV Alemannia Königstädten, wo der 1. Alemannia-Grundschul-Cup ausgetragen werden sollte.

Dort angekommen wurden Kinder und Gäste begrüßt, alle Regeln erklärt und betont, dass es um Fairplay, Teamgeist und Spaß gehe. Dann ging es los. Jeder Jahrgang spielte untereinander jeweils zwölf Minuten um einen Wanderpokal. Jede Mannschaft wurde von ihren Klassenkameradinnen- und –kameraden lautstark und mithilfe von Plakaten und anderen Hilfsmitteln angefeuert. Zwischendurch konnte sich jeder mit Kuchen und Getränken an den Verkaufsständen versorgen oder einfach nur chillen.

Schlussendlich standen folgende Siegermannschaften fest: die Klassen 1b, 2a, 3d und 4d bekamen einen Jahrgangswanderpokal überreicht, den sie stolz bejubelten und nun für ein Jahr in ihrer Klasse ausstellen dürfen. Kaputt aber zufrieden marschierten alle Schülerinnen und Schüler gegen Mittag wieder die Nauheimer Straße entlang…

Herzlichen Dank an unseren Kooperationspartner, die SV Alemannia Königstädten, für die Organisation und Ausrichtung des Turniers, und an alle Eltern, die uns mal wieder durch ihre Hilfe und Spenden unterstützt haben!

 -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sieger Tennis-Grundschulcup 2018

 

Mit einem souveränen Sieg beim Grundschulcup 2018 des Tennisbezirkes Darmstadt endete die 2. Teilnahme des siebenköpfigen Teams der Grundschule Königstädten.

In der Vorrunde wurde die Mannschaft der Peter-Mangold-Schule aus Bischofsheim sowohl im Tennis, bestehend aus 4 Einzel und 2 Doppel, als auch in den 4 Vielseitigkeits-Wettbewerben eindeutig bezwungen.

Danach ging es in die Endrunde gegen die Grundschulen aus Groß-Gerau und Crumstadt. Hier gab es in 12 gespielten Matches, 10 Siege, 1 Unentschieden und nur eine knappe Niederlage.

Das erfolgreiche Team waren:

Malte

Jan

Valentino

Shawn

Lillebror

Bastian

Luca

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

Lesewettbewerbe an der Grundschule Königstädten

 

Am 12.06.2018 fand der jährlich stattfindende Lesewettbewerb statt. Jeweils die im Vorfeld ausgewählten Klassensieger/-innen traten auf Jahrgangsebene gegeneinander an.

Die Kinder der Jahrgänge 1 und 2 lasen 3 Minuten einen bekannten Text, die Schüler/-innen der Jahrgänge 3 und 4 haben darüber hinaus auch einen unbekannten Text vorgelesen.

Die diesjährige Jury setzte sich aus der Schulleiterin, Frau Becker, Frau Bröckelmann (Hausaufgabenbetreuung), Tyra und Rahel für den Jahrgang 3 und den beiden Schulsprecherinnen, Kristina und Anastasia, sowie Frau Lindemann (Schülerbücherei) zusammen.

Es wurden folgende Sieger/-innen ermittelt:

Jahrgang 1: Ela Su

Jahrgang 2: Charlotte

Jahrgang 3: Hiba

Jahrgang 4: Till

Auch die Leseclubs veranstalteten bereits im Mai einen Lesewettbewerb, aus denen aus dem Leseclub 2/3 Dunya und aus dem Leseclub 3/4 Fatma als Sigerinnen hervor gingen.

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin ganz viel Spaß beim Lesen!

 --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Überraschungsevent für das Kollegium: Trommelworkshop

 

Am Mittwoch, 06.06.2018, fand unser „Kollegiumsüberraschungsausflug" statt. Die Tradition des Drachenbootfahrens 2017 fortsetzend, wusste bis zum Beginn niemand, was der Vergnügungsausschuss geplant hatte. Nach einem gemeinsamen Mittagsbuffet begab sich das Kollegium sodann in den Aktionsraum, wo es von Charly Wambold, einem professionellen Schlagzeuger und Percussionisten aus Groß-Gerau sowie Djemben (afrikanische Trommeln) und Bongotrommeln begrüßt wurde.

Drei kurzweilige, äußerst humorvolle Stunden verbrachten die Kolleginnen und Kollegen mit lustigen Rhythmusspielen und das Blut in Wallung bringenden Trommelrhythmen.

Der gemeinsame, teambildende Nachmittag endete entspannt bei einem leckeren Abendessen.

Und was erwartet uns im nächsten Jahr ….???

 

 

 

      

 

 

 

 

 

 

 

 

   

 

 

 

 

 

 

      

 

 

 

 

 

 

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 Besuch des Kultusministers

Am 05. Juni 2018 war die Aufregung groß: Nicht nur der hessische Kultusminister, Prof. Dr. Alexander Lorz, hatte sich angesagt, nein auch der Oberbürgermeister, Herr Bausch, und der Bürgermeister, Herr Grieser. Alle drei wollten offiziell und pressewirksam den „Pakt für den Nachmittag" unterzeichnen, dem die Grundschule Königstädten als erste Rüsselsheimer Schule beigetreten ist.

Nach der offiziellen Begrüßung lauschten alle Gäste begeistert der Vorführung der Cajon-AG des Jahrgangs 3 unter Leitung von Herrn Schüler. Anschließend ging es in einen Klassenraum, wo Kultusminister, Oberbürgermeister und Bürgermeister einige Begrüßungsworte sagten und sodann die Vereinbarung unterschrieben.

Der Kultusminister brachte der Schule als Geschenk einen Geldgutschein mit. Schließlich wurden von den Pressevertretern viele Fotos gemacht. Aufgeregt hatten acht Schülerinnen und Schüler, u.a. unsere Schülersprecherinnen Anastasia und Kristina, aller Jahrgangsstufen auf diesen Moment gewartet. Nun konnten sie endlich mit diesen „wichtigen" Menschen gemeinsam fotografiert werden.

Die Grundschule hat ihr neues Ganztagsangebot, dass nach den Sommerferien startet, akribisch vorbereitet, notwendige Einrichtungsgegenstände angeschafft, alle Anmeldungen erhalten und wartet nun gespannt und stolz auf den Start im August.

Bei Interesse können die Presseartikel auf der Homepage des Hessischen Kultusministeriums, der Stadt Rüsselsheim, der Mainspitze und des Rüsselsheimer Echos eingesehen werden.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Projektwoche 2018

Vom 22.-25. Mai 2018 fand die Projektwoche statt. In zahlreichen tollen Projekten konnten sich die Schülerinnen und Schülern mit ihren gewählten Lieblingsthemen beschäftigen und mal vier Tage andere Dinge außer Mathematik, Deutsch, Sachunterricht, Englisch etc. lernen.

Auch dank einiger externer Anbieter konnten außergewöhnlich viele und teils „außergewöhnliche" Projekte angeboten werden:

Piraten

Die Erdbeere genießen

Bewegen im Wasser: „Schwimmbad! Wir kommen!"

Spielen – spielen – spielen

Indianer

Kreatives Basteln

Theater

Rund ums Buch

Sport und Spiel

Ballett

Was lebt in Tümpel, Bach und Weiher?

Tennis

China

Aus Alt macht Neu – Upcycling – Basteln mit Recyclingsachen

Plastisches Gestalten

Schnecken-Forscher

Laubsägearbeiten

Feuerwehr

Erste Hilfe

Hör mal, wer da spricht

Modellieren

Schulfhofgestaltung

Afrika – kennen und lieben lernen Die rasenden Reporter on tour – Projektwochenzeitung

Die rasenden Reporter on tour – Projektwochenzeitung

Backe, backe Kuchen, der Bäcker hat gerufen

Natur erkunden im Raum Königstädten

Augen auf – Werbung!

 

Am Freitagnachmittag konnten die Arbeitsergebnisse den Eltern und Verwandten dann stolz bei Kaffee und Kuchen präsentiert werden.

Herzlichen Dank an alle, die uns in der Projektwoche unterstützt haben, sei es durch Spenden, Kuchenbacken, Verkauf, Projekte…!

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

1. Bertha-Junior-Fußball-Cup

Die Aufregung war groß, als die Grundschule Königstädten eine Einladung der Bertha-von-Suttner-Schule in Mörfelden-Walldorf zum 1. Bertha-Junior-Fußball-Cup für Viertklässler bekam. Vertreter des DFB und des SV Darmstadt 98 sollten dabei sein…

Die Sport-Fachleiterin Frau Euler nahm sich der Sache an und lud die besten Fußballer des Jahrgangs 4 zu einem Auswahltraining ein. Leider musste die Zahl der Teilnehmer nochmal reduziert werden, so dass es auch ein paar Tränen gab, denn diese Chance, sein fußballerisches Talent zu zeigen, wollte natürlich niemand verpassen. In den folgenden Wochen wurde freitags fleißig und begeistert unter Frau Eulers strengen Augen trainiert.

Dann endlich war es soweit: Am 07.02.2018 fuhren die Spieler, die unsere Schule vertreten sollten, mit fast genauso vielen Eltern, die fahren aber auch zuschauen und anfeuern wollten, nach Mörfelden-Walldorf. In extra angefertigten Schultrikots mit passenden Rückennummern hieß es sich warm spielen und anschließend fünf Spiele à 11 Minuten gegen zwei Rüsselsheimer und drei Mörfelden-Walldorfer Grundschulen auszutragen.

Trotz großer Anstrengungsbereitschaft und toller Leistungen konnten die ersten zwei Gegner nicht bezwungen werden. Bei den anschließenden Begegnungen spielte unsere Mannschaft dann immer sicherer und souveräner, so dass Königstädten am Ende den 4. Platz belegen konnte.

Für unsere Jungs war es ein tolles Erlebnis. Die Mannschaft schlug sich wacker, zeigte großes Engagement und prima Leistungen. Und auch wenn es nicht fürs Treppchen gereicht hat: Dabei sein war alles!

  --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Schuluhr: Schülerdelegation besucht Bürgermeister

Eine Delegation mehrerer Klassensprecherinnen und Klassensprecher sowie der beiden Schülersprecherinnen machte sich am Donnerstag, dem 26.10.2017, auf den Weg ins Rathaus nach Rüsselsheim. Der Bürgermeister, Herr Grieser, hatte eingeladen, um einen Brief des Schülerrates entgegenzunehmen. Der Schülerrat wünscht sich eine große Schuluhr, die an der Stirnseite des Roten Hauses angebracht werden soll, damit die Kinder während der Pausen und vor allem am Nachmittag die Zeit ablesen können.

Herr Grieser empfing die Delegation in seinem Büro, wo sich die Kinder zunächst vorstellten und ihm sodann den Brief überreichten und erläuterten. Herr Grieser sicherte den Kinder eine regelmäßige Rückmeldung des Fortschritts des Entscheidungs- und ggf. Anschaffungsprozesses zu. Anschließend wurden Bilder hinter dem großen Schreibtisch von Herrn Grieser gemacht.

Zur Freude der Kinder führte Herr Grieser sie dann in den großen Sitzungssaal der Stadtverordnetenversammlung, wo sich alle auf die bequemen Stühle hinter die Mikrofone setzen durften, wo normalerweise die Magistratsmitglieder sitzen. Geduldig und ehrlich beantwortete Herr Grieser die mitgebrachten Fragen, so z. B. wie er Bürgermeister wurde, was ihm an seinem Beruf gar nicht gefalle, was er am Wochenende und in seiner Freizeit mache und wann er morgens aufstehe.

Restlos begeistert waren alle, als zum Schluss noch Getränke und Lollis bereit lagen. Müde aber mit vielen interessanten Eindrücken im Gepäck ging es wieder zurück in die Schule.

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

Herbstfest 2017

Gut besucht und wieder einmal ein voller Erfolg war das große Herbstfest der Grundschule Königstädten, das am 23. September 2017 bei strahlendem Sonnenschein stattfand.

Große und kleine Besucher konnten sich an vielfältigen Aktionsständen vergnügen und ihren Hunger und Durst bei Kuchen, Herzhaftem, Würstchen und Getränken stillen. Der Schulchor erfreute die Gäste mit Liedern über die „coole Schule" und „Multikulti", einem Plädoyer für die bunte und vielfältige Schulgemeinde der Grundschule Königstädten.

Die Kinder konnten sich in der Sporthalle austoben oder sich beim Vorlesen durch die Schülerbücherei-AG-Kinder ausruhen. Dosenwerfen, Torwandschießen, Basteln, Malen, Eierlaufen, Säckchenwerfen, etc. trugen zur Begeisterung bei. Schattenbilder der Lehrkräfte konnten erraten, Krankenwagen und THW-Einsatzwagen besichtigt werden.

Herzlichen Dank an alle tatkräftigen Helfer und Unterstützer, die in großartiger Teamarbeit dazu beigetragen haben, dass dieser Tag hoffentlich unvergesslich für unsere Schulgemeinde, insbesondere die Kinder, wurde!

 --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Flörsheimer Drachenboot-Wettcup 2017

Bei einem Überraschungs-Kollegiumsausflug im Frühsommer lernten wir, das Kollegium der Grundschule Königstädten, das Drachenbootfahren kennen. Es machte uns allen so viel Spaß, dass sich ein Großteil von unserem Trainer Frank spontan und gerne zur Teilnahme beim jährlichen Flörsheimer Drachenbootwettcup überreden ließ.

Gesagt, getan: ein Name musste her, T-Shirts gedruckt und Verstärkung gesucht werden. Mit der Unterstützung unserer Vorsitzenden des Schulelternbeirates, einiger Schulkonferenzmitglieder sowie des Leiters der Kindertagesstätte „Auerbacher Straße" trainierten wir nach den Sommerferien zweimal (!) auf dem Main.

Am 03.09.2017 war es dann so weit: unambitioniert aber voller Freude nahmen wir als „ABC-Piraten" an dem Wettkampf teil. Wir traten gegen überwiegend durchtrainierte und erfahrene Drachenbootteams an, so dass am Ende auch der letzte (oder doch vorletzte?) Platz unserer guten Laune nichts anhaben konnte. Auch Dank des tollen Wetters hatten wir sehr viel Spaß, unser Team ist ein weiteres Stück zusammen gewachsen und wir haben wieder einmal gemerkt: Man schafft, was man schafft, als Mannschaft!

Herzlichen Dank an alle großen und kleinen Unterstützerinnen und Unterstützer, die uns am Main besuchten und uns durch ihre Anwesenheit motivierten!

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kooperationsvereinbarung zwischen der Grundschule Königstädten und der SV Alemannia 07 Königstädten

Seit den Sommerferien 2017 besteht zwischen unser Schule und dem ortsansässigen Sportverein SV Alemannia 07 Königstädten eine feste Kooperation.

Mit den beiden Vorstandsmitgliedern Manuel Arnhold-van de Loo und Jochen Weller wurden eine enge Kooperation, gegenseitige Unterstützung und Information sowie gemeinsame Sportveranstaltungen vereinbart und schriftlich fixiert. So bietet die Tischtennissparte des Vereins dieses Jahr eine Schüler-Arbeitsgemeinschaft an und im Frühjahr ist ein großes Schul-Fußballturnier geplant.

Informationen zum Verein sind an einer Infowand im Aktionsraum lesbar.

Wir freuen uns auf eine enge, fruchtbare und zielführende Kooperation!

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------   

Kindermalwettbewerb „Mein Bild von Rüsselsheim

Im Rahmen des kommenden Hessentags organisierten der Rotary Club Rüsselsheim-Mainspitze sowie der Heimatverein Rüsselsheim 1905 e.V. vorab einen Malwettbewerb für Rüsselsheimer Schulen.

Auch Frau Büttner beteiligte sich mit Viertklässlern an der Aktion. Es mussten Bilder von Rüsselsheim gemalt werden. Unter den eingereichten Bildern wurden die Gewinnerbilder von einer Jury ausgewählt, die nun während des Hessentages in Form von Briefmarken, Postkarten und einem Kalender verkauft werden.

 

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

Geschafft: Die ersten Plastikdeckel helfen Leben retten!

 

Letzte Woche war es so weit: Frau Becker konnte nach langwieriger Suche nach einer Abnahmestelle, die bereit ist, auch größere Mengen anzunehmen, 10 Müllsäcke (!!!) voller Plastikdeckel in Kronberg/Taunus abgeben. Von dort werden sie weiterverkauft an eine Firma, wo neues Plastik aus ihnen entsteht. Ein Teil des Erlöses geht sodann in Entwicklungsländer, um dort Kinder gegen Polio impfen zu können.

Wir danken allen großartigen und erfindungsreichen Sammlern und Spendern (es wurde sogar im Getränkemarkt die Erlaubnis eingeholt, im Lager alle Deckel abzuschrauben und mitzunehmen!)!

 

 

 ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Verabschiedung unserer langjährigen Konrektorin

Zum 01.02.2017 verließ uns unsere langjährige Konrektorin, Frau Christiane Petzold, um ihren wohlverdienten Ruhestand zu beginnen!

Wir danken Frau Petzold für die vielen, vielen Jahre, in denen sie die Grundschule äußerst verantwortungsbewusst mitgeleitet (zum Teil sogar geleitet), stets wertvolle Erziehungsarbeit geleistet und alles in ihrer Macht stehende getan hat, um die Schule im Sinne der Schülerinnen und Schüler mitzugestalten und weiterzuentwickeln.

Wir wünschen ihr von Herzen einen erfüllten und glücklichen neuen Lebensabschnitt!

 

....................................................................................................................................................................................................................................................................................

 

 

 

 

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 


Top

Grundschule Königstädten